Industriekollektor 

Technische Daten
 
Vom Kollektormodul zum Kollektorfeld

Unsere Dienstleistungen

Kontakt

Hompage von
energie + innovation






Vom Kollektormodul zum Kollektorfeld


Die einzelnen Kollektormodule werden vor Ort zusammengebaut. Das erleichtert den Transport und vermeidet Beschädigung während des Transports. Die nachfolgende Abbildung zeigt, wie die Kollektormodule zu einem Großflächenkollektor zusammengefügt werden. Zwischen den Modulen sorgt eine 2 - 3 mm breite Gummidichtung für eine luft- und wasserdichte Verbindung.


Am Anfang und am Ende eines so genannten Kollektorstrangs (mehre miteinander verbundene Kollektormodule) werden die Kollektormodule mit einem Endstück verschlossen, das zusätzlich der Stabilisierung des Kollektorstrangs dient.


Mit Hilfe von Aluminiumgestellen kann der Kollektor auf Flachdächern oder Fassaden montiert werden.



Aus mehreren Kollektorsträngen lässt sich ein großes Kollektorfeld errichten. In der Abbildung ist der Aufbau eines Kollektorfeldes einschließlich der Verrohrung zu sehen.



Copyright by energie+innovation

nach oben